SPD Oberhausen-Huglfing

auf der Homepage der SPD Oberhausen-Huglfing.

Wir freuen uns, dass Sie Interesse an unserer politischen Arbeit haben und stellen Ihnen diese auf unseren neuen Seiten vor. Bitte haben Sie Verständnis, dass diese noch im Aufbau sind und somit noch nicht alle Informationen abgerufen werden können.

Unser Ortsverein besteht seit 1966. Seitdem sind auch SPD-Mitglieder in den Gemeinderäten von Oberhausen und Huglfing vertreten. Mitten im Landkreis Weilheim-Schongau gelegen, haben sich die beiden selbständigen Orte in ihrer Infrastruktur prächtig entwickelt.

In unserem Interesse liegt es, dass dies auch in Zukunft so bleibt. Wenn Sie dazu beitragen möchten, uns Anregungen geben möchten oder Fragen haben, dann nehmen Sie doch bitte Kontakt mit uns auf.

Es grüßt Sie!

Michaela Winkler Ortsvereinsvorsitzende

Im Januar 1966 wurde der SPD-Ortsverein in Oberhausen gegründet. Seitdem haben sich die Mitglieder in Oberhausen und Huglfing in die politische Debatten eingemischt und die Kandidatinnen und Kandidaten ihrer Listen haben ihre festen Plätze in den jeweiligen Gemeinderäten. Anläßlich seines 50-jährigen Bestehens des Ortsvereins feiern die Mitglieder am 8. April dieses Jubiläum beim "Stroblwirt". Neben den Mitgliedern und Abgeordneten sind auch Gemeinderäte und die Vereine aus Oberhausen und Huglfing eingeladen. Anläßlich der 30-jährigen Partnerschaft mit dem SPD-Ortsverein Oer-Erkenschwick sind auch unsere Freunde aus Nordrhein-Westfalen eingeladen und haben bereits ihr Kommen angekündigt.

Mehr Wohnraumförderung für Weilheim-Schongau

von SPD-Kreisverband Weilheim-Schongau
19. August 2016

Andreas Lotte

Der wohnungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion Andreas Lotte fordert ein strategisches Umdenken, damit Mieten bezahlbar bleiben. Der Freistaat unternimmt viel zu wenig, um die immer weiter steigenden Mieten zu bekämpfen – dies ist das Ergebnis einer Anfrage an die Staatsregierung durch Lotte. Aus der Anfrage geht hervor, dass der Freistaat in den letzten zehn Jahren nur rund 7560 Quadratmeter an Mietwohnraum im Landkreis Weilheim-Schongau förderte. Geht man von einer durchschnittlichen Wohnungsgröße von 70 Quadratmetern aus, sind das höchstens elf Wohnungen im Jahr. In sechs der letzten zehn Jahre ist überhaupt kein Mietwohnraum im Kreis Weilheim-Schongau gefördert worden.

mehr…

Portraitfoto von Ralf Stegner

Die BayernSPD begrüßt den stellvertretenden Parteivorsitzenden, Ralf Stegner, am Sonntag, 28. August, zum Politischen Frühschoppen in Aufhausen und zur BayernSPD Bergauf-Tour in St. Englmar.

Gemeinsam mit dem Landesvorsitzenden der BayernSPD, Florian Pronold, der Bundestagsabgeordneten Rita Hagl-Kehl, der Landtagsbgeordneten Ruth Müller und der Juso-Bundesvorsitzenden Johanna Uekermann geht es am 28. August 2016 auf den Pröller bei St. Englmar.

Zuvor hält Ralf Stegner die Hauptrede beim Politischen Frühschoppen auf dem Bartholomäusmarkt, mit Florian Pronold, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Umwelt, Bau und Reaktorsicherheit.

mehr…

Zu wenig Frauen in der Kommunalpolitik

von SPD-Kreisverband Weilheim-Schongau
08. August 2016

Dr. Simone Strohmayr und Ruth Müller mit Kommunalpolitikerinnen beim Frauenempfang in Raisting

„Männer und Frauen sind Gleichberechtigt!“ Unter diesem Titel haben die beiden frauenpolitischen Sprecherinnen der SPD Landtagsfraktion, Dr. Simone Strohmayr und Ruth Müller zu einem Frauenempfang nach Raisting eingeladen.

mehr…

Mehr Meldungen

  • 28.08.2016, 10:30 – 12:30 Uhr
    Politischer Frühschoppen mit Ralf Stegner | mehr…
  • 28.08.2016, 14:30 – 17:15 Uhr
    BayernSPD BERGAUF-TOUR mit Ralf Stegner | mehr…
  • 03.09.2016
    BayernSPD BERGAUF-TOUR mit Torsten Albig | mehr…

Alle Termine

Seit 1975 erscheint der OHE-Kurier in den Gemeinden Oberhausen- Huglfing -Eglfing. 2 bis 3 x im Jahr werden die Bürgerinnen und Bürger über aktuelle Themen in ihren Gemeinden informiert. Bei einer Ausstellung anläßlich des 40-jährigen Erscheinens, im Jahr 2015, konnten in einer Ausstellung vier Jahrzehnte Ortsgeschichte betrachtet werden. OHE-Kurier aktuell (PDF, 854 kB) OHE-Kurier1.2016 (PDF, 868 kB) OHE-Kurier 2015.1 Jubiläumsausgabe (PDF, 1,50 MB)